(VoIP) Telefonie
Für eine Einrichtung im Gesundheitswesen spielt es eine zunehmend wichtige Rolle, dass ihre Mitarbeiter ständig erreichbar und gut informiert sind, um die Sicherheit der betreuten Klienten zu gewährleiten. Um einen guten und schnellen Service sicherzustellen sind die heutigen Telefonsysteme aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Dabei nehmen das Bedürfnis nach Mobilität und der schnelle Austausch von Informationen stetig zu.
DH Medikom produziert unabhängig von globalen Anbietern verschiedener Systeme wie Avaya, Cisco, Mitel, NEC und passt sie Ihren Bedürfnissen und Anforderungen an. Wir halten es für wichtig, dass die Systeme in Ihr Unternehmen passen und in einem sich wandelnden Umfeld mitwachsen können.
Abhängig von Ihrer speziellen Situation können wir sowohl traditionelle Telefonsysteme als auch IP-Telefonsysteme (VoIP) liefern. In den traditionellen Telefonsystemen wird die Sprachübertragung von der Übertragung der Daten getrennt. Diese Trennung verursacht zusätzliche Kosten. Bei der IP-Telefonie wird die Sprache wie Daten behandelt und dabei wird nur ein Netzwerk verwendet, indem alles integriert ist. Dadurch entsteht eine wesentliche Kostenersparnis. Gleichzeitig ist die Infrastruktur der Daten und der Telefonie viel einfacher zu verwalten. Durch die Nutzung der IP-Technologie lassen sich mehrere Standorte viel leichter miteinander verbinden und die Telefonkosten deutlich senken.