Tür-(Video) Gegensprechanlage
Bevor man einer Person den Zugang zu einem Gebäude gewährt, muss man sicher sein, dass sie dazu berechtigt ist. Systeme, mit denen man Personen den Einlass gewährt, sollten das sicherstellen und sich nicht nur auf den Eingangsbereich des Gebäudes beschränken. Hören, sprechen und die Entriegelung der Türen sind die grundlegenden Funktionen von Türsprechanlagen. Diese Basisfunktionalität kann erweitert werden durch die Möglichkeit, Mobiltelefone zu nutzen, mit denen man sowohl den Gebäudezugang wie auch den Zugang zur Wohnung erlauben kann. Die Entriegelung kann ebenfalls damit ausgelöst werden, ohne zu einem festinstallierten Türdrücker gehen zu müssen.
Hören ist gut, sehen ist besser. Wenn mehr Komfort und Sicherheit gewünscht wird, ist eine Tür Video-Sprechanlage die richtige Lösung. DH Medikom bietet verschiedene Eingangs-Überwachungs-Systeme. Diese können sowohl als Stand-alone Lösung genutzt werden oder vollständig in die ANC Pflegekommunikationsplattform integriert und dazu noch mit dem IP Zimmermodul mit Bildschirm verbunden werden.