IP Video-Überwachung
In den letzten Jahren hat die Verwendung von IP Video-Überwachungssysteme stark zugenommen. Die Systeme nutzen das gleiche Protokoll, was auch im Internet eingesetzt wird. Hierüber werden digitale Kameras mit einem Standard TCP / IP-Netzwerk angeschlossen. Die Bilder der Kameras können problemlos auf mehreren Arbeitsplätzen ausgewertet werden. Die Nutzung dieser Technik ermöglicht eine leichte Integration in unsere ANC Pflegekommunikationsplattform, da sie auf dem gleichen Protokoll beruht. Diese Verknüpfung ermöglicht Ihnen beispielsweise eine direkte Unterhaltung mit dem Klienten über ein Bildtelefon nach einem Notruf. Dadurch können Sie besser die weitere Vorgehensweise beurteilen.
Bei Desorientierten kann man eine zusätzliche Video-Analyse Software einsetzen. Jetzt signalisiert die Kamera automatisch, wenn der Klient eine voreingestellte Zone verlässt.
Durch die Verwendung verschiedener Arten von Kameras finden wir für fast jede Situation eine passende LösungInhalt hinzufügen...