Erfolgreiche Wissensvermittlung „Verbindung in der Pflege“

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „SamenWerk-SamenSterk“ (Zusammenarbeit macht stark) fand eine inspirierende Wissensvermittlung am wunderschönen Veranstaltungsort im Koninklijke Burgers ‚Zoo in Arnhem statt.

In unserem Kongress wurde eine Reihe von interessanten Themen diskutiert, einschließlich der Implementierung von Pflegeheimautomatisierung. Bei der Implementierung dieser, meist umfangreicher, Projekte setzt man das sogenannte „Management Drives“ Verfahren ein.

Gastbeiträge

Gastrednerin Sietse Lugtenburg berichtete den Teilnehmern von ihrer Rolle als Projektleiter in ihrem Arbeitsbereich und vermittelte einen Eindruck, wie die „Management Drives“ Methodik erfolgreich in der täglichen Praxis angewendet werden kann.

Der zweite Teil der Veranstaltung bestand aus einem Workshop „Engagement“. Im Kern sollte ein Einblick vermittelt werden, wie man Kräfte bündeln kann. Dieser Workshop wurde von Tanja van Bemmel von KWIEC gehalten, die sich für Qualität, Bewertung, Einsatz und Training stark macht.

Dabei führte Tanja die Teilnehmer in die Welt der Zusammenarbeit.

Wir möchten uns bei allen unseren Gästen für ihr Kommen, ihren kritischen Blick und ihre Begeisterung bedanken.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir gemeinsam mit Ihrer Einrichtung die Pflegeheimautomation erfolgreich umsetzen können, sprechen Sie uns an! Wir freuen uns, Sie von diesem einzigartigen Projektansatz zu inspirieren.